Eine Verpackungsmaschine, die die Sicherheit und den Schutz Ihrer zytotoxischen Produkte in Glasfläschchen oder -kolben gewährleistet
Combiskinner Cytobloc® FB300 -AI59

FLASCHEN UND FLÄSCHCHEN AUS KLARGLAS: DIE SICHERHEITSLÖSUNG

  • Ein einzigartiges Schutz- und Sicherheitssystem für Glasflaschen und Fläschchen mit empfindlichen zytotoxischen Produkten
  • Handhabung von Multiformaten mit einer Reihe von Glasfläschchen von 2 ml bis 100 ml
  • Zuverlässigkeit des Prozesses bei hohen Geschwindigkeiten, auch für die leichtesten Produkte, deren Gewicht weniger als 10 g betragen kann
  • Überwachung und Kontrolle der Produkttemperaturen 
  • An Ihre Produktspezifikationen angepasste Heißluft-Schrumpftechnik 

Caractéristiques

Eine kompakte, mehrmodulige Verpackungsmaschine für eine optimierte Stellfläche
Lösung zum Schutz von Glasflaschen, die am Boden mit einer Schutzkappe versehen sind.

Technologie für den Schutz und die Sicherheit von zytotoxischen Produkten

Cytobloc® ist eine einzigartige Lösung zum Schutz und zur Sicherung von Klarglasfläschchen, um das Personal bei der Handhabung vor Kontamination zu schützen. Es besteht aus einer Kappe und einem bruchsicheren Sleeve und wird während des gesamten Prozesses seitlich, oben und unten geführt.

Die Multiformat-Flexibilität der Maschine ermöglicht die Etikettierung verschiedener Behälterformate, bis hin zu 100mL-Fläschchen
Extreme Formatflexibilität 2 ml bis 100 ml

Beherrschen von verschiedenen Formaten in extremen Größen

Dieses Equipment ist speziell für die Handhabung einer besonders breiten Palette von zytotoxischen Behältern von 2 bis 100 ml in mehr als 10 verschiedenen Formaten ausgelegt. Der Formatsatz umfasst sowohl allgemeine als auch formatspezifische Elemente. Formatwechsel können ohne Werkzeuge vorgenommen werden, und die Einstellungen werden in der Benutzeroberfläche vorgespeichert und automatisch synchronisiert, so dass die Bedienung schnell und einfach ist.

Ein Vakuumförderer sorgt dafür, dass die leichtesten Produkte während der gesamten Produktionslinie in einer vertikalen Position bleiben
Sicheres Greifen von extrem leichten Produkten bei hoher Geschwindigkeit

Eine Technologie, angepasst an federleichte Produkte

Eine Technologie, welche es erlaubt Produkte mit einem Gewicht von weniger als 10 Gramm bei einer Geschwindigkeit von 300cpm, aufrecht vom Maschineneinlauf, über den Applikator bis durch den Schrumpftunnel zu führen und dabei immer einen richtigen abstand beizubehalten.
 

Eine grafische Schnittstelle ermöglicht die Kontrolle und Überwachung der Temperaturen im Schrumpftunnel
Temperaturüberwachung und-kontrolle Die Garantie für ein Produkt mit der richtigen Temperatur

Die Garantie für ein Produkt mit der richtigen Temperatur

Im Schrumpftunnel sind verschiedene Temperatursensoren installiert. Erstere dient zur Sicherstellung der korrekten Schrumpfmuffeltemperatur und der zweite zur Messung der Temperaturabweichung für die Produktsicherheit. Steigt die Temperatur an, wird die Information an den Bediener weitergeleitet, damit dieser Korrekturmaßnahmen ergreifen kann, und anschließend für die Rückverfolgbarkeit des Produkts aufgezeichnet. Schließlich werden diese Informationen an einen Server außerhalb der Maschine übermittelt, um Sie zu speichern.

Ein Heißluft-Schrumpfapplikator mit kontrolliertem Stromverbrauch
Heißluft-Schrumpftunnel mit kontrolliertem Verbrauch

An empfindliche Produkte angepasste Heißluft-Schrumpftechnik und optimierter Verbrauch

Der Heißluft-Schrumpftunnel sorgt dafür, dass empfindliche Produkte während der Schrumpfphase des Sleeve-Etiketts nicht verändert werden. Jedes Rezept hat seine eigene Einstellung und gespeicherte Temperatur sowohl für die Infrarot-Rampen als auch für die Heißluftdüsen, die die Endbearbeitung jedes Produkts gewährleisten. Die Einstellungen pro Rezept ermöglichen die Kontrolle und Optimierung des Energieverbrauchs für jedes Format.

Options

Getrennte Förderbänder zur Vermeidung von Wärmeübertragung und zur Erhaltung der Produktqualität im Vorfeld der Produktion
getrennte Förderbänder, um die Produkte nicht zu stören

Getrennte Förderbänder zur Unterbrechung der Wärmebrücke

Die Förderbänder für die Produktübergabe sind voneinander getrennt, so dass keine Kalorien auf die Produkte vor der Maschine übertragen werden und die Produkte während der Anhäufungsphasen am Eingang der Maschine nicht verändert werden.

Ein 360°-Kamerakontrollmodul zur Sicherstellung der Konformität der fertigen Produkte
Steuerung der Kamera

360-Grad-Kamerakontrolle des Produkts

Ein Kontrollsystem mit 4 Kameras, das eine 360°-Kontrolle um das Produkt herum ermöglicht, und zwar zweimal: nach dem Anbringen des Mantels und nach dem Schrumpfen. Dieses System ist mit einem Auswurfsystem und einer Linienfreigabe im Falle einer Anomalie verbunden.

Ein vertikales Auswurfsystem zur Erhaltung des Zustands instabiler Produkte
Auswurfsystem für stehende Produkte bei hoher Geschwindigkeit

Vertikales Produktauswurfsystem mit Hochgeschwindigkeitsbewegung

Das Auswurfmodul wurde speziell entwickelt, um leichte und instabile Fläschchen, die mit hoher Geschwindigkeit laufen, auszuwerfen, während sie in aufrechter Position gehalten werden, so dass sie während des Vorgangs nicht verändert werden.

Ein Linienfreigabemodul verhindert, dass Produkte während ungeplanter Maschinen- oder Produktionslinienstopps auf dem Förderband verderben oder beschädigt werden.
Modul Leitungsfreigabe

Line clearance Modul

Das Linienfreigabemodul vermeidet jegliche Veränderung der Produkte im Falle eines Maschinenstopps. 
Dieses Modul verhindert, dass Produkte während eines Stopps aufgrund einer Produktionsanomalie im Schrumpftunnel verbleiben.

Spécifications

* Spécifications non contractuelles, évolutives et adaptables en fonction des pays
Verpackungsmaschine mit doppelten Setzköpfen und doppeltem Schrumpftunnel für Ihre empfindlichen pharmazeutischen Produkte.

Maschinen

Höhe des Förderbandes 980 +/- 50 mm
Geschwindigkeit 300 cpm
Schneidedurchmesser 100 mm
Elektrischer Verbrauch 59 KW/h
Länge Maschine 6400 mm
Pharmazeutische Produktformen, die mit einem sicheren Cytobloc-Schrumpfschlauchetikett und -becher dekoriert werden können

Verpackung

Materialien Glas
Formen Zylindrische
Produktdurchmesser 15 bis 65 mm
Höhe des Produkts 32 bis 95 mm
Inhalt 2 - 100 ml

Schrumpf-Ärmel

Anwendungen Vollkörper mit Schutzschale am Boden
Filme OPS
Dicke der Folie 95 Mikrometer

Marchés & emballages

Verpackungsform einer Injektionslösung mit Manipulationssicherung
Infusionslösung
Injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Form Glasfläschchen mit injizierbarem Produkt
injizierbarem Produkt Glasfläschchen
Zytotoxische injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Cytobloc-Verpackungsinnovation, einschließlich eines Shrink Sleeve Labels und eines bruchsicheren Bechers
Glasflasche für Injektionslösungen mit Cytobloc-Innovation
Zytotoxische injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Verpackungsform einer Injektionslösung mit Manipulationssicherung
Infusionslösung
Injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Form Glasfläschchen mit injizierbarem Produkt
injizierbarem Produkt Glasfläschchen
Zytotoxische injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Cytobloc-Verpackungsinnovation, einschließlich eines Shrink Sleeve Labels und eines bruchsicheren Bechers
Glasflasche für Injektionslösungen mit Cytobloc-Innovation
Zytotoxische injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Verpackungsform einer Injektionslösung mit Manipulationssicherung
Infusionslösung
Injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Form Glasfläschchen mit injizierbarem Produkt
injizierbarem Produkt Glasfläschchen
Zytotoxische injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas
Cytobloc-Verpackungsinnovation, einschließlich eines Shrink Sleeve Labels und eines bruchsicheren Bechers
Glasflasche für Injektionslösungen mit Cytobloc-Innovation
Zytotoxische injizierbare Lösungen
(2 ml - 100 ml)
Glas